Wyk-Boldixum u. Feiern auf Föhr: Fotogalerie

Wunderbar Urlaub ...

Liebe Gäste! Wegen der Corona-Krise sind Reisebeschränkungen auferlegt worden. Auch die Insel Föhr darf nach der Verfügung des Ministerpräsidenten seit dem 16. März nicht mehr von Gästen besucht werden. Dieser behördliche Erlass gilt bis zum 19.4.2020, eine Verlängerung ist möglich. Dadurch wird das Gesundheitssystem vor Überlastung geschützt: z.B. waren die Urlaubsgebiete nach Schließung der Schulen sofort Ziel sehr vieler Ausflügler. Bitte haben Sie Verständnis.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns besuchen, wenn es wieder erlaubt ist! Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Familien gute Gesundheit. Bleiben sie fit und:  Bis bald auf Föhr!

Fotogalerie: Stadtteil Wyk-Boldixum und Wyker Strände


Fotogalerie: Feiern auf Föhr von Januar bis Dezember

 . . . Entschleunigung findet auf Föhr automatisch statt :)!


-  Dementsprechend viele Stammgäste hat die Insel, die jedes Jahr hier wieder ihren Urlaub verbringen. 

-  Oft werden auf Föhr täglich etwa 100 Veranstaltungen extra für Feriengäste angeboten, hinzu kommen die friesischen Bräuche.  

   Wie zum Beispiel:  Ringreiten, Neujahrsschwimmen, Biike-Brennen, Oster-Ei-Suche am Strand, bäuerliche Dorf-Feste, Fußball-Spielen,    

   Herbstkirmes, Weihnachtsbräuche wie Tamsen oder Rummelpott-Laufen.

-  Feiern Sie auch einmal Weihnachten oder Silvester auf Föhr, nutzen Sie die Angebote der schönen Inselkirchen oder feiern ab auf der lebhaften

   Festmeile am Sandwall. Danach Lust auf Abkühlung? Anmeldungen zum Neujahrsschwimmen in der Nordsee werden auch spontan

   entgegengenommen.

Buchung: Telefon 0174-8272925 oder E-Mail wunderbar-urlaub@t-online.de